Kaeser Kompressoren, Coburg

Konzeption, Planung, Ausschreibung und Realisierungsbetreuung des neuen Distribution Center

Ergebnis 

  • Kernkomponente ist ein Hochregallager in Silobauweise (flexible Belegung der Lagerflächen möglich), welches über eine Fördertechnikbrücke an das bestehende Gebäude angebunden ist
  • Durchgehende Transportachse durch fahrerloses Transportsystem (FTS) mit induktiver Stromversorgung
  • Ersatzteillager mit 100 Palettenplätzen für Rennerartikel und sechs Shuttle-Lagern
  • Automatischer Materialfluss komplett über SAP gesteuert
  • Abwicklung der kompletten Lagerung auf 1/3 der bisherigen Fläche
  • Verringerung der Handhabungs- und Transportfläche
  • Verringerung der Standzeiten
  • Versendung der Ware am selbem Tag bei Auftragseingang bis 14 Uhr
  • Erhöhung der Transparenz des Geländes
  • Geplantes Wachstum mit bestehendem Personal möglich
  • Hohe Kosteneinsparung durch Bestandsoptimierung, Verpackungsoptimierung, Neuorganisation des Versandes
  • Höhere Liefertreue, Kundenzufriedenheit, Motivation der MA
  • Geringere Fehlerquote
  • Weichenstellung für ertragreiche Zukunft
suchen

Ansichten: